Änderung der Frachtkostenregelung für Deutschland zum 01.08.2019

In den vergangenen Jahren haben wir für Sie die Frachtkosten bereits ab einem Warenwert von 100 € übernommen. Die Preiserhöhungen der Paketdienstleister, der Speditionen und die internen Kosten der Auftragsabwicklung haben wir aufgefangen und nicht an Sie weiter gegeben. Leider ist dies für uns in der Form nicht mehr möglich und wir sehen uns gezwungen eine neue Frachtkostenregelung einzuführen. Ab 1.8.2019 treten deshalb die folgenden Frachtbedingungen in Kraft:

 

bis 50 € Warenwert

  • 15 € Mindermengenzuschlag
  • Versandkosten: 10 € für Paketdienst und 45 € für Spedition
  • Stutzen ab einem Umfang  größer 5m: größenabhängige Versandkostenpauschale

 

50 € - 250 € Warenwert

  • Versandkosten: 10 € für Paketdienst und 45 € für Spedition
  • Stutzen ab einem Umfang  größer 5m: größenabhängige Versandkostenpauschale

 

ab 250 € Warenwert

  • Frachtfrei
  • Ausnahme: bei Stutzen ab einem Umfang größer 5m: siehe größenabhängige Versandkostenpauschale

 

Größenabhängige Versandkostenpauschale von Stutzen ab einem Umfang von 5 m:

  • Umfang 5-6m:  1 Stück  60 €;  jedes weitere mit gleichen Abmessungen 30 €
  • Umfang bis 7m:  1 Stück 100 €;  jedes weitere mit gleichen Abmessungen 50 €
  • Umfang bis 8 m:   1 Stück 140 €;  jedes weitere mit gleichen Abmessungen 70 €

 

Ausnahmen (ab Werk):

  • Revisionsdeckel
  • Dämmstoffe (unter 6 Paketen)
  • Spezialkompensatoren
  • Luftkanalprofile
  • Jalousieklappen und -bausätze
  • Wetterschutzgitter und -profile
  • Alu-Kastenprofile

 

Wir bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen in die Bohl GmbH und freuen uns auf eine weiterhin partnerschaftliche Zusammenarbeit!

 

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

> Kontakt

Bohl Befestigungssysteme klimatechnisches Zubehör GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 3 · D-74214 Schöntal · Telefon +49 (0)7943 / 944889-0 · Telefax +49 (0)7943 / 944889-889  · info@bohl.eu

© 2018 Bohl GmbH Schöntal